Winterthur 2011, 33 Jahre

Liebe Nadine

Ich kann dir gar nicht beschreiben, wie gut mir das Gespräch gestern mit dir getan hat. Der heutige Tag ist auch schon ein kleines bisschen positiver für mich verlaufen, als die vielen Tage davor. Du hast eine sehr sanfte guttuende Art. Und du hast absolut Recht, ich habe das Gefühl ein klitze kleines Stück dieser riesigen Last abgegeben zu haben. Danke dafür.    

Ich habe mir soeben die ‘Reise mit dem Kind’ heruntergeladen. Ich freue mich schon riesig darauf mir das heute Abend anzuhören. 

Heute nach der Arbeit werde ich mir das ‘Equipment’ für meine Aufgaben kaufen gehen. Und ich habe mir vorgenommen, Tagebuch zu führen. Ich werde dir die nächsten Tage mal berichten, wie es läuft.